Zuckerfreie Vollkornwaffeln

image

Waffeln. Ich esse sie nicht oft, aber wenn ich mal welche mache, dann zelebriere ich mein Waffel-Mahl. Jede einzelne, fein säuberlich bepuderte Waffel, wird genossen. Uuuund bei keinem anderen Gericht achte ich so sehr darauf, nicht zu niesen oder beim Reinbeißen tief einzuatmen. 😀

Für 6-7 Waffeln braucht ihr:

Cashewmilch:
20 g Cashewkerne
200 ml Wasser
20 g entsteinte Datteln
20 g Ahornsirup

Alles in einen Blender geben (Ich bin begeisterte Vitamix-Nutzerin) und zu einer Cashewmilch mixen.

Dazu kommen noch:
150 g Dinkelvollkornmehl
1 TL Backpulver
1 Msp gemahlene Vanille
60 ml Mineralwasser

Noch einmal kurz verblenden. Der Teig sollte jetzt schön sämig sein. In einem leicht befetteten Waffeleisen ausbacken, mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Guten Appetit! 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Zuckerfreie Vollkornwaffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s