Apfel-Streusel-Tartelettes

 

Diese kleinen, köstlichen Teilchen habe ich einmal zum Geburtstag meiner Mama gemacht. Sehr fein sowohl in warmen, als auch kühleren Jahreszeiten mit z. B. etwas Zimt verfeinert.

Ihr braucht für 4 Stück:

250g Mehl (klappt auch mit Vollkornmehl)
80g Zucker
2EL Hafermilch
125g Margarine (z. B. Alsan)
20 g Speisestärke
250ml Hafermilch
1 Msp. gemahlene Vanille
100 g Apfelmus
1 klein gewürfelter Apfel
Zitronensaft
3EL Puderzucker
50g Mehl
35g Margarine
25g Zucker
1 Msp. gemahlene Vanille

Aus Mehl, Zucker Hafermilch und Margarine einen Mürbeteig kneten und auf 4 gefettete Tartelett-Förmchen verteilen.

Dann die Speisestärke mit Hafermilch und Vanille aufkochen und eindicken lassen. Kurz abkühlen lassen und auf die Böden geben.

Darauf dann jeweils 2 TL Apfelmus und die Apfelstückchen verteilen.

Für die Streusel Mehl, Margarine, Zucker und Vanille mit den Händen verkneten und ebenfalls auf die Törtchen geben.

Bei 160°C ca. 25-30 Minuten backen.

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Apfel-Streusel-Tartelettes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s